Konferenz zu intelligenten Materialien in Kiel

Bereits zum vierten Mal fand vom 17.-19.06. das European Symposium on Intelligent Materials in Kiel statt, organisiert vom SFB 1261, dem Graduiertenkolleg 2154 „Materials for Brain", der Forschungsgruppe FOR 2093 „Memristive Bauelemente für neuronale Systeme” und der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM). Auf der internationalen Konferenz diskutierten rund 120 Expertinnen und Experten über aktuelle Anwendungsmöglichkeiten und Zukunftstrends der Entwicklung von intelligenten Materialien, die sich selbstständig an ihre Umgebung anpassen und auf äußere Reize wie Licht, Temperatur, elektrische oder magnetische Felder oder chemische Veränderungen reagieren. Mitglieder des SFB präsentierten ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu speziellen Sensoren zur Messung der Herz- und Gehirnaktivität. Neben Vorträgen und Posterpräsentationen bot die Touchstele des SFB allen Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmern Gelegenheit, sich über die Arbeit der Mitglieder zu informieren. 

Pressemitteilung der CAU vom 17.6.2019 

https://www.uni-kiel.de/de/universitaet/detailansicht/news/192-intelligentmaterials/

 

Contact

sfb1261@tf.uni-kiel.de

Chairman:

Prof. Dr. Eckhard Quandt

Kiel University
Institute for Materials Science

 

Internal server

 

CAU

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Christ.-Albrechts-Platz 4
D-24118 Kiel

UKSH

University Hospital Schleswig-Holstein, Campus Kiel (UKSH)

Arnold-Heller-Straße 3
D-24105 Kiel

ISIT

Fraunhofer Institute for Silicon Technology, Itzehoe (ISIT)

Fraunhoferstrasse 1
D-25524 Itzehoe  

IPN

IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik 

Olshausenstraße 62 
D-24118 Kiel

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok